Angst / Panikattacken

(Erstsitzung á 120 Minuten: 100,- EUR, jede weitere Folgesitzung á ca. 60 Minuten: 65,- EUR)

„Wenn einer keine Angst hat, hat er keine Phantasie“ (Erich Kästner)

Angst ist ein wichtiger, die Sinne schärfender, Schutzmechanismus. Das heißt, Angst ist ein normales Gefühl, das uns hilft, in tatsächlichen oder vermeintlichen Gefahrensituationen das angemessene Verhalten einzuleiten.

Doch dieser Schutzmechanismus ist sehr empfindlich eingestellt.

Auf Grund dessen kommt es immer wieder zu „überzogenen“ Ängsten oder zu Panikattacken, die die Betroffenen enorm in ihrer Lebensqualität einschränken und zu einem beträchtlichen Leidensdruck führen können.

Wie wäre es, wenn Sie mit Hilfe von Hypnosetherapie und verhaltenstherapeutischen Interventionen Ihre überzogenen Ängste reduzieren oder sogar ganz verlieren könnten?

Stellen Sie sich das ruhig einmal vor, wie es sein wird, sobald Sie wieder völlig frei und selbstsicher Ihren Alltag erleben können.

Gern begleiten und unterstützen wir Sie während Ihres konstruktiven Lern- und Veränderungsprozesses.

Dazu werden wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Ängste in einem ersten Gespräch genauer kennen lernen, um die auf Ihre spezielle Situation abgestimmte Hypnosebehandlung so effektiv wie möglich einsetzen zu können.

Wie bei allen unseren ersten Sitzungen planen wir für dieses Gespräch und die mögliche anschließende erste Hypnosebehandlung ca. 2 Stunden Zeit ein.

Wie viele weitere individuell auf Sie abgestimmte Folgetermine notwendig sind, hängt von der Art und Schwere Ihrer Angsterkrankung ab.

In der Regel sollte man allerdings spätestens nach drei bis fünf Sitzungen einschätzen können, welche positiven Veränderungen mit der Hypnosetherapie möglich sind.

Stellen Sie sich Ihrer Angst und vertrauen Sie Ihrem Unterbewusstsein. Es ist Ihre Stärke!