Essstörungen

Anorexia nervosa, Bulimia nervosa, Binch eating disorder

(Sitzung á ca. 120 Minuten: 100,- EUR)

„Es gibt auf der Welt einen einzigen Weg, welchen niemand gehen kann, außer dir. Wohin er führt, frage nicht! Gehe ihn!“ (Friedrich Wilhelm Nietzsche)

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die ständig mit ihrer Figur und ihrem Aussehen unzufrieden sind, deren Gedanken sich nur noch um Essen oder Nicht-Essen drehen und damit ihr ganzes Leben momentan bestimmen, dann empfehle ich Ihnen einen kostenlosen Beratungstermin in unserer Praxis.

Essstörungen, bei denen man vor allem zwischen den drei großen Krankheitsbildern Magersucht (Anorexia nervosa), Ess-Brech-Sucht (Bulimia nervosa) und Essanfällen ohne Erbrechen (Binch Eating-Störung) unterscheidet, haben gemeinsam, dass Gedanken, Handlungen und Gewohnheiten der betroffenen Personen ständig mit Essen im Zusammenhang stehen. Ihr gesamtes Denken und Handeln ist auf dieses Thema eingeengt.

In unserer Praxis erfolgt die Behandlung daher multimodal, d.h. Hypnose ist nur EIN Bestandteil der Therapie.

So werden wir in der ersten Sitzung eine ausführliche Anamnese durchführen, welche nicht nur Ihre biografischen Daten berücksichtigt, sondern sich bereits ausführlich mit Ihrem Denk- und Essverhalten beschäftigt.

So ist eine gesicherte Diagnose möglich, anhand derer wir gemeinsam einen Therapieplan erstellen können.

Alle weiteren Sitzungen beinhalten neben wichtigen gesprächs- und verhaltenstherapeutischen Interventionen zur Erarbeitung eines entspannten Ess- und Denkverhaltens individuell auf Sie abgestimmte Hypnosebehandlungen, die in etwa die Hälfte des Behandlungszeitraumes in Anspruch nehmen.

Ich freue mich, Sie auf Ihrem Weg zu einem entspannten Umgang mit dem Thema Essen begleiten zu dürfen.

Ihre Susanne Hallermeier

Vertrauen Sie Ihrem Unterbewusstsein – es ist Ihre Stärke!